Lesungen

Die zweite Lesung aus meiner Krimi-Trilogie gibt es am 26. August 2022 im Knochenpark in Wallenbrück zu hören und zu sehen. Der ‚Knochenpark‘ trägt schon länger diesen Namen; ich habe nichts mit der Namensgebung zu tun, versprochen! Obwohl das genau mein Humor ist!
Aber einen abgeräumten Friedhof ‚Knochenpark‘ zu nennen, ist als Veranstaltungsort doch herrlich, oder? Also genau die richtige Location für eine Hetzjagd durch das ostfriesische Fehn!
Los geht’s um 19:00 Uhr. Ich werde dafür sorgen, dass du den Weg findest. Ich liebe rote Luftballons!

Ankündigung im Westfalenblatt vom 10. August 2022 zur Lesung am 26. August 2022 um 19:00 Uhr. Ich freue mich auf dich.

Kreideumriss des neuen Tatorts auf der Straße vor dem KNOCHENPARK

Ein Meer aus Stühlen vor meiner Lese-Bühne

Beleuchtung der alten Grabsteine (c) Nils Tebbe

Beim Soundcheck
Die illuminierte Lesung (c) Veronika Magnus
Nach der Lesung habe ich Fragen aus dem Publikum beantwortet (c) Veronika Magnus

Zu großem Dank bin ich dem Dorfgemeinschaftskreis Wallenbrück verbunden, ohne den dieses Mega-Event nicht hätte stattfinden können. Alle Mitglieder des Vorstands haben sich nach Leibeskräften engagiert und das Unmögliche möglich gemacht. Ich danke Euch von Herzen. Gerne bin ich nächsten Sommer wieder Teil eines Events im KNOCHENPARK!

Premieren-Lesung aus ELEKTRA, SCHMERZ und BLUTMAHL am 6. Mai 2022 im Hühnerhaus in Spenge mit wunderbarer Unterstützung vom IG-Katzenholz. Ich bedanke mich herzlich bei Angelika und Andreas Guder.

Impressionen von der Lesung im Hühnerhaus in Spenge

Daniela Dembert vom Westfalen Blatt und ich in Action (c) Ute Liebergesell

(c) Ute Liebergesell

(c) Veronika Magnus

Mein Freund Sokrates durfte mich zur Lesung begleiten…

Theo Brohmer in Action.

Das Zuhörer-Echo hat mich sehr gefreut.